Samstag, 20. Februar 2016

Die Verwandlungskünstler waren aktiv:

Seid 2012 unterstützt Profiautopflege den Verein

Das Jugendcamp befindet sich etwa 2 KM ausserhalb der Stadt und der Weg wäre für ankommende Kinder vom Bahnhof aus doch beschwerlich zu laufen gewesen, denn das Camp liegt oben am Berg. Eine Lösung musste her und das so schnell wie die Feuerwehr. Feuerwehr? Ok : 
So konnten wir den Bus (in 2 Jahren mit "H"- Kennzeichen) aber nicht einsetzen, da wir eben nicht die Feuerwehr sind. Also musste eine kleine Veränderung her: 
Signalanlage runter und dann ab zum TÜV, denn aus dem Brief musste auch alles ausgetragen werden.
Eigentlich hätten wir jetzt den "Kaubi 1" in den Einsatz bringen können, wollten wir aber nicht. Eine kleine Veränderung musste noch her und hier haben sich die Mitarbeiter von Profiautopflege eingebracht. Über- oder Mehrstunden.... egal. Die gute Sache zählt.
Dann nahm es seinen Lauf:































 Nach 5 Tagen zusätzlicher Arbeit war "Kaubi 1" dann fertig und das  Team von Profiautopflege stolz wie Bolle:

Danke Freunde, Ihr habt einen tollen Job gemacht. Ich bin stolz auf Euch!

Jetzt können die Kinder, die sonst keine Ferien machen können, auch sicher gefahren werden! 
Profiautopflege hat sich dazu entschlossen die gesamten Kosten zu sponsern. 
Danke auch an Doris und Bernd Winkelmann von winkelmann-medien , die uns wieder einmal mit dem Logodruck des Camps unterstützt haben.
Wollen auch Sie helfen, dann:

Spendenkonto

Alle Spenden kommen zu 100% dem weiteren Ausbau des Round Table Kinder- und Jugendcamps zu Gute.
Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

Spendenkonto:
Round Table Kinder- und Jugendcamp e.V.
Konto 340018431
BLZ 51050015
IBAN DE33510500150340018431
BIC NASSDE55XXX
 

Samstag, 21. November 2015

ProfiAutopflege unterstützt den Weihnachtsmann:

Schon seit 15 Jahren sind wir aktiv beim Weihnachtspäckchenkonvoi dabei.




Unser Chef, Thomas Führer, ist Mitglied von Old Tablers Deutschland und hat in seiner aktiven Zeit bei Round Table Deutschland diese erfolgreiche Aktion mit ins Leben gerufen.


Im letzten Jahr konnten 78.200 Weihnachtspäckchen Bundesweit in Kindergärten und Schulen in Deutschland gesammelt werden. Diese wurden dann in der Ukraine, Moldawien und Rumänien persönlich an Kinder verteilt, für die das Geschenk das Einzige ist, das sie bekommen.
Leuchtende Kinderaugen und freudiges Geschrei sind dann auch der Dank, den wir dafür erhalten und.... das ist toll!

Alle Mitfahrer tun das Ehrenamtlich!
Hierzu: Konvoi 2015

Wenn auch Sie und helfen wollen, so unterstützen Sie uns doch mit einer Spende für die Kosten rund um den Konvoi. Maut- und Spritkosten können so bezahlt werden.
Das Spendenkonto:

Stiftung Round Table Deutschland
Kennwort Weihnachtspäckchenkonvoi oder WPK
Bank für Sozialwirtschaft AG, Mainz
Kto: 1954; BLZ 550 205 00
IBAN DE20 5502 0500 0000 0019 54
BIC BFSWDE33MNZ

Wichtig: Wenn Sie Geld überweisen zu Gunsten unserer Stiftung geben Sie bitte im Verwendungszweck dringend die Verwendung WPK oder Weihnachtspäckchenkonvoi sowie Ihre Adresse mit an - nur so können wir unbürokratisch für Sie eine Spendenquittung erstellen.
Bitte beachten Sie: analog gültiger Rechtsvorschriften erstellen wir erst ab einer Spendensumme > € 200 eine Quittung. Alle Beträge bis € 200 werden von den Finanzämtern mit Ihrem Überweisungsnachweis (Kontoauszug) anerkannt.

Danke!
Ihr Team von ProfiAutopflege

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Der kleine Unterschied macht es aus!

Vorher Nachher Bilder

…. sind in der gesamten Medizin verboten!


In Deutschland sind durch das Heilmittelwerbegesetz eine vergleichende bildliche Darstellung, d. h. Vorher-Nachher-Bilder verboten. Es könnte, so der Gesetzgeber, durch solche Bilder der Eindruck vermittelt werden, dass die Ergebnisse bei jedem Patienten oder jeder Patientin erreicht werden können.

Wir dürfen das....

….denn bei uns ist das gute Ergebnis unser täglich Brot! 

So bearbeiten wir "alte Lacke" und das kann sich dann auch sehen lassen:


 Verätzungen auf dem Stoßfänger sehen nicht toll aus:
Auch ohne Lackieren konnten wir hierbei helfen und das Ergebnis kann sich sehen lassen:






Montag, 31. August 2015

Mein Freund Tobias Grossmann im "Fernfahrer"

Nicht nur zu Weihnachten fährt Tobias Grossmann mit seinem Weihnachtspäckchenauflieger schon seit Jahren in kältere Regionen, sondern das ganze Jahr über:

Und hier geht es zum Artikel:   --> hier anklicken

Mittwoch, 26. August 2015

Jochen Dieckmann vom ET- Radio zu Besuch im Waschstern

Am Montag (24.August) hatten wir den Reporter Jochen Dieckmann zu Gast im Waschstern.
Grund seines Besuches war die Aufnahme einer Reportage zu dem Thema:

"Truckreinigung heute: Außen- und Innenreinigung"

Der Reporter des ET- Radio, selbst langjähriger Trucker, hat sich sehr intensiv über unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Fahrzeugpflege informiert. Beide konnten wir feststellen, dass sich die Ansprüche der Trucker und LKW- Besitzer verändert hat. War es früher doch nur ein "Nutzfahrzeug", das man von A nach B bewegte, so achtet man heute doch immer mehr auf die Sauberkeit der Fahrzeuge. Immerhin ist es der Arbeitsplatz der Trucker und das Aushängeschild der Spediteure.

Die Reportage wird am Donnerstag dem 03.09.2015 gesendet.
Näheres dann unter ET- Radio

Donnerstag, 4. Juni 2015

Profiautopflege unterstützt das Benefizsymposium 2015 in Frankfurt

    
Am Donnerstag, den 16. Juli 2015 organisiert Round Table 90 Frankfurt ein Benefizsymposium an der Goethe Universität Frankfurt zum Thema

 „Eigenverantwortung – Grundlage für ein erfülltes Leben und eine solidarische Gemeinschaft.“
  • Was bedeutet Eigenverantwortung?
  • Was sind die Voraussetzungen und Grenzen für eigenverantwortliches Handeln?
  • Wie können Kirche, Unternehmen, Politik und unsere Gesellschaft zu mehr Eigenverantwortung beitragen?
Seien Sie dabei, wenn der bedeutendste Benediktinermönch unserer Zeit, Deutschlands Vorzeigeunternehmer und der Schöpfer des „Selbst-Entwicklers“ sich gemeinsam diesen Fragen widmen!

Der Erlös der Veranstaltung kommt dem eigenverantwortlich initiierten und selbstständig betriebenen nationalen Serviceprojekt „Round Table Kinder- und Jugendcamp Kaub e.V.“ zugute.

Benefizsymposium “Eigenverantwortung
am 16. Juli 2015, 19.00 Uhr
(Einlass 18:30 Uhr)
an der
Goethe Universität Frankfurt
Campus Westend, Hörsaalzentrum
Theodor-W.-Adorno-Platz
60323 Frankfurt am Main
Eintrittskarten
können ab sofort zum Preis von 20,- Euro pro Person geordert werden unter:
ProfiAutopflege unterstützt das
Round Table Kinder- und Jugendcamp Kaub:

www.ROUNDTABLECAMP.de
Kindern ein Lachen schenken!